Help Center

Wie kann ich: Zugriffsrechte für Portale verwalten?

  • Aktualisiert

    ~ minute read
Bitte beachten Sie: Die in diesem Artikel beschriebenen Schritte erfordern ein Administratorprofil und sind auf Konsumenten- sowie Redakteursprofilen ohne erweiterte Rechte nicht verfügbar.

Portale ermöglichen den Zugriff auf bestimmte Assets in Ihrer Bibliothek, und sind standardmäßig uneingeschränkt zugänglich. Canto ermöglicht jedoch auch die Einschränkung des Portalzugriffs, um sicherzustellen, dass nur zugelassene Besucher auf Informationen und Assets zugreifen können. Ob ein Portal "öffentlich" oder "privat" ist, kann entweder bei der Erstellung oder zu einem späteren Zeitpunkt geändert werden.

Öffentliche Portale sind für jeden Nutzer zugänglich, der die URL des Portals besitzt.

Private Portale können nur von Administratoren und einer vorab ausgewählten Liste von Nutzern eingesehen werden.


Kurzanleitung

  1. Folgen Sie den Schritten im Artikel "Wie kann ich: Ein bestehendes Portal bearbeiten?", um die Portaleinstellungen zu öffnen.
  2. Im oberen Bereich des Reiters "Informationen", unter der Überschrift "Zugriff", wählen Sie "Privat".
  3. Wechseln Sie zum Reiter "Benutzerzugriff", welcher jetzt auf der rechten Seite des Reiters "Informationen" angezeigt wird.
  4. Klicken Sie auf "Hinzufügen", um das "All Users"-Overlay zu öffnen.
  5. Klicken Sie den Namen des gewünschten Benutzers auf der rechten Seite des Overlays, um ihn zur Zugriffsliste auf der linken Seite hinzuzufügen.
  6. Klicken Sie "OK", um Ihre Auswahl zu bestätigen und das Overlay zu schließen.
  7. Wechseln Sie zurück zum Reiter "Informationen" und passen Sie die Einstellungen im Bereich "Inhalt herunterladen" je nach Bedarf an.
  8. Klicken Sie auf "Speichern", um die Änderungen in das Portal zu übernehmen.

Detaillierte Anleitung

Als Erstes folgen Sie den Schritten im Artikel "Wie kann ich: Ein bestehendes Portal bearbeiten?". Sobald Sie sich in den Portaleinstellungen befinden, stellen Sie sicher, dass der Reiter "Informationen" ausgewählt ist.

Am Anfang des Reiters "Informationen" können Sie sowohl die Grundinformationen Ihres Portals, als auch die Zugriffseinstellungen sehen. Standardmäßig sind alle neu erstellten Portale "Öffentlich". Um den Zugriff auf Ihr Portal zu beschränken, wählen Sie "Privat".

Die Portaleinstellungsseite, in welcher der Reiter "Informationen" angezeigt wird - der Bereich "Zugriff" ist hervorgehoben.

Dies wird zwei weitere Reiter im oberen Bereich der Seite sichtbar machen. Der Reiter "Benutzerzugriff" kann für die Verwaltung individueller Nutzerrechte verwandt werden, während der Reiter "Gruppenzugriff" die Rechte gesamter Gruppen verwaltet. Da beide Reiter prinzipiell die gleiche Funktionalität haben, werden die folgenden Schritte den Reiter "Benutzerzugriff" als Beispiel verwenden.

Wählen Sie den Reiter "Benutzerzugriff" aus, und klicken Sie auf den Knopf "Hinzufügen", um das Overlay "All Users" zu öffnen.

Die Portaleinstellungsseite, in welcher der Reiter "Benutzerzugriff" angezeigt wird - der Knopf "Hinzufügen" ist hervorgehoben.

Die linke Seite des "All Users"-Overlays zeigt alle Benutzer, die in Ihrem Canto-Tenant registriert sind. Diese Liste kann über die Suchleiste durchsucht werden. Die rechte Seite zeigt die Nutzer an, die Zugriffsrechte für das ausgewählte Portal haben. Wenn Sie den gewünschten Nutzer auf der linken Seite gefunden haben, klicken Sie auf den Hinzufügen-Knopf neben dessen Namen, um diesen auf die rechte Seite hinzuzufügen. Wenn alle erforderlichen Nutzer auf der rechten Seite hinzugefügt wurden, klicken Sie auf "OK", um die Auswahl zu speichern und das Overlay zu schließen.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie diese Schritte unter dem Reiter "Gruppenzugriff" ausführen, kann die linke Seite des Overlays leer sein. Dies bedeutet, dass Sie noch keine Gruppen erstellt haben. Um mehr über das Erstellen von Gruppen zu lernen, besuchen Sie bitte den Artikel "Gruppe erstellen".

Das "All Users"-Overlay.

Um einem Nutzer die Zugriffsberechtigung für ein Portal zu entziehen, muss dieser nur aus dem Reiter "Nutzerzugriff" entfernt werden. Wählen Sie hierzu den Reiter aus, und klicken anschließend auf das Löschen-Symbol auf der rechten Seite neben dem Nutzernamen. Alternativ können Sie die Zugriffsberechtigung auf entfernen, indem Sie im Overlay "All Users" auf den Entfernen-Knopf neben dem entsprechenden Nutzer klicken.

Ein geteiltes Bild, welches die Portaleinstellungsseite und das "All Users"-Overlay zeigt - der Knopf zum entfernen eines Nutzters von der Zugangsliste ist hervorgehoben

Wenn ein Portal "Privat" gesetzt wurde, ist es nicht nur möglich den Zugriff einzelner Nutzer zu verwalten, sondern auch welche Download-Optionen für die verschiedenen Nutzerrollen verfügbar sind. Hierzu wählen Sie zunächst den Reiter "Informationen" aus, und gehen dann in den Bereich "Inhalt herunterladen".

Um Downloads für alle Nutzer zu deaktivieren, entfernen Sie den Haken aus dem Kontrollkästchen neben "Downloads zulassen" .

Wenn der Haken gesetzt ist, und somit Downloads erlaubt sind, können Sie unter diesem Punkt die individuellen Download-Privilegien für Redakteure und Konsumenten auswählen. Sollten Sie benutzerdefinierte Rollen erstellt haben, werden diese hier ebenfalls angezeigt werden. Ein bestimmtes Recht kann durch Auswahl des jeweiligen Kontrollkästchens erteilt und durch Abwahl des Kontrollkästchens wieder entzogen werden.

Die Portaleinstellungsseite, in welcher der Reiter "Informationen" angezeigt wird - mehrere Elemente sind hervorgehoben

Wenn Sie mit allen Änderungen zufrieden sind, klicken Sie auf Speichern in der rechten oberen Ecke um diese in das Portal zu übernehmen.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen