Help Center

Ansichtsoptionen

  • Aktualisiert

    ~ minute read

9797987897=9Es gibt fünf Ansichtsoptionen für die Anzeige von Assets in Canto (von links nach rechts):


Ansichtsoption vorübergehend ändern

  1. Wenn kein Asset ausgewählt ist, finden Sie die verschiedenen Ansichtsoptionen in der Symbolleiste über Ihren Assets.
  2. Klicken Sie auf eine beliebige Option und Ihre Ansicht wird sich entsprechend ändern.
  3. In der Miniaturansicht, der Mauerwerkansicht, der kuratierten Ansicht oder der Kartenansicht können Sie zwischen verschiedenen Miniaturgrößen wählen.
  4. Die Sortieroptionen können geändert werden:
    • in der Listenansicht durch Anklicken der einzelnen Überschriften
    • in der Miniaturansicht, der kuratierten Ansicht und der kuratierten Ansicht durch Klicken auf Nach Name sortieren

Standard-Inhaltslayout ändern

  1. Navigieren Sie als Administrator zu Einstellungen Konfigurationsoptionen Standardeinstellungen.
  2. Legen Sie Ihre Präferenzen unter Standardgröße für Miniaturansicht und Standard-Inhaltslayout fest.

 

Weitere Informationen zu den Standardeinstellungen finden Sie hier.


Listenansicht

Die Assets werden in einer Liste angezeigt, in der Sie neben den Assets eine Reihe von Metadaten sehen können.

 

Als Administrator können Sie festlegen, welche Metadaten in der Listenansicht angezeigt werden.

Um die Anzeige der Metadaten zu konfigurieren:

  1. Wählen Sie Einstellungen Konfigurationsoptionen Standardeinstellungen Listenansicht.
  2. Aktivieren/deaktivieren Sie die Checkboxen der Metadaten, die Sie in der Listenansicht anzeigen möchten.
  3. Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Änderungen zu übernehmen.

Hinweis: Die geänderte Konfiguration gilt für alle Benutzer, die sich ab jetzt einloggen.
Weitere Informationen zu den Standardeinstellungen finden Sie hier

 

In dieser Ansicht können Sie auch die Dateinamen schnell ändern.


Miniaturansicht

Die Assets werden als quadratische Miniatur-Vorschauen angezeigt.

 

 

Sie können die Größe der Miniatur-Vorschauen über die Reglersymbole anpassen.

 

Hinweis: In der Miniaturansicht können die Bilder unscharf erscheinen, da die Vorschau gestreckt wird, um in eine 1x1-Vorschau zu passen. Wir empfehlen die Verwendung der Mauerwerksansicht (siehe unten), bei der das Seitenverhältnis der Originaldatei beibehalten wird.


Mauerwerksansicht

Die Assets werden als Miniatur-Vorschauen angezeigt, die das Seitenverhältnis des Originals widerspiegeln.

 

 

Sie können die Größe der Miniatur-Vorschauen über die Reglersymbole anpassen.

Hinweis: In der Miniaturansicht können die Bilder unscharf erscheinen, da die Vorschau ggf. gestreckt wird, um in eine 1x1 Vorschau zu passen. Wir empfehlen die Verwendung der kuratierten Ansicht (siehe unten), die das ursprüngliche Seitenverhältnis der Dateien beibehält.


Kuratierte Ansicht

In der kuratierten Ansicht können Sie die Assets nach Belieben anordnen und in Abschnitten gruppieren. Die einzelnen Abschnitte können Sie mit einem Titel und einer Beschreibung versehen.

Die kuratierte Ansicht funktioniert sowohl mit der Miniaturansicht als auch mit der Mauerwerksansicht.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.


Kartenansicht

Die Kartenansicht ist eine Ansicht, mit der Fotos oder Videos, die GPS-Koordinaten in den Metadaten enthalten, an den entsprechenden Ort auf einer Weltkarte gepinnt werden. 

 

Hinweis: Diese Ansicht funktioniert nicht als Filter.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen