Help Center

Canto WordPress Plugin

  • Aktualisiert

    ~ minute read

 


WordPress Plugin installieren

  1. Klicken Sie innerhalb Ihrer WordPress-Umgebung auf Plugins.
  2. Anschließend klicken Sie auf Add New (Neue hinzufügen).
  3. Geben Sie Canto in der Suchleiste ein.
  4. Klicken Sie auf Install Now (Jetzt installieren).

WordPress Plugin manuell installieren

Laden Sie das Canto WordPress-Plugin hier oder von der offiziellen WordPress-Website herunter.

  1. Navigieren Sie in WordPress zu Plugins.
  2. Wählen Sie Add New.
  3. Wählen Sie Upload Plugin (Plugin hochladen).
  4. Wählen Sie das Canto WordPress Plugin aus und laden Sie es von Ihren Rechner hoch.
  5. Wählen Sie Install Now (jetzt installieren).
  6. Aktivieren Sie abschließend das Plugin.

Canto mit WordPress verbinden

Sobald Sie das Plugin aktiviert haben, müssen Sie sich mit der Canto API verbinden. 

  1. Navigieren Sie in der Seitenleiste des WordPress-Admin-Menüs zu Einstellungen Canto.
    Es werden Ihnen die folgende Optionen angezeigt:
  2. Die meisten Benutzer werden sich mit der Standardoption company.canto.com verbinden. Wenn Ihre Canto Subdomain auf .canto.global endet oder Sie eine ältere Verbindung zu .cantoflight.com verwenden, wählen Sie die entsprechende Option.
  3. Klicken Sie auf Login to Canto. Sie gelangen zu unserem OAuth-Verbindungsbildschirm.

  4. Bitte geben Sie Ihre Canto Subdomain und Ihre Anmeldedaten ein, um WordPress mit der Canto API zu verbinden.

    Wenn Sie SSO eingerichtet haben, können Sie sich mit Ihrem SSO-Login anmelden.

  5. Klicken Sie nach der Authentifizierung auf Allow.
  6. Sie werden automatisch zu Ihrer Einstellungsseite mit den Authentifizierungsdaten zurückgeleitet.

 

Hinweis: Das Sicherheits-Token muss zum angegebenen Datum (30 Tage nach Ihrer Authentifizierung) aktualisiert werden. Ihre Bilder sind in WordPress weiterhin aktiv, aber Sie können nicht mehr auf die Canto API zugreifen, bis Sie sich erneut authentifizieren, indem Sie den Anmeldevorgang erneut durchführen. Das bedeutet, dass die automatische Aktualisierung nicht funktioniert, bis Sie sich erneut authentifiziert haben.


Plugin Optionen

 

Die Plugin-Optionen verwenden die Canto API und arbeiten als Hintergrundaufgaben, wenn sie aktiviert sind.

Duplikatprüfung - Diese Option verwendet die eindeutige Dateikennung in Canto und überprüft Ihre WordPress-Medienbibliothek. Wenn die eindeutige Dateikennung gefunden wird, werden alle Informationen aus Canto in WordPress aktualisiert, aber der vorhandene Medien-Link wird eingefügt, so dass Sie nur eine Kopie auf Ihrer WordPress-Seite haben.

Automatische Updates - Diese Funktion nutzt die Cron-Funktion von WordPress, um Ihre WordPress-Mediathek nach aus Canto importierten Dateien zu durchsuchen. Es werden die neueste Version, Dateiinformationen und Metadaten importiert und entsprechend in der Mediathek aktualisiert. Bitte beachten Sie, dass die Leistung Ihrer Site beeinträchtigt werden könnte, wenn Sie diese Option häufig (Every Day) ausführen und nicht die entsprechenden Server-Ressourcen für umfangreiche Medienbibliothekssuchen zur Verfügung haben.


Unterstützte Dateiformate

Bitte beziehen Sie sich auf die von WordPress herausgegebene Listung der unterstützten Dateiformate.

Zusätzlich zu den offiziellen Informationen, haben wir folgenden Einschränkungen in unserem Plugin:

  • MTS-Videos werden in unserem Plugin angezeigt, obwohl sie von WordPress nicht offiziell unterstützt werden.
  • HEIC-Bilder werden in unserem Plugin nicht angezeigt, obwohl sie offiziell von WordPress unterstützt werden.

 


Verwendung des Canto Plugins mit dem WordPress 'Gutenberg' Editor

Das Canto WordPress Plugin erstellt einen Gutenberg-Block, mit dem Sie ein Asset aus Canto direkt in den WordPress-Editor importieren können.

 

  1. Um den Canto-Block zu verwenden, klicken Sie auf das Symbol Add Block (Block hinzufügen) und suchen nach oder klicken auf Canto unter Common Blocks (am häufigsten verwendete Blöcke).
  2. Dadurch wird der Canto-Block mit einer Schaltfläche zum Öffnen eines modalen Overlays mit der Canto-Oberfläche erstellt. Von hier aus suchen Sie einfach Ihre Assets aus Ihrer Ordnerstruktur oder verwenden Sie die Suche.
  3. Sobald Sie das Asset gefunden haben, klicken Sie einfach auf die Datei-Miniaturansicht. Es öffnet sich ein weiteres Modal mit den Dateidetails zur Überprüfung. Dann können Sie auf Insert into Post (In Beitrag einfügen) klicken, um die Datei aus Canto in WordPress zu importieren.

Bildoptionen in WordPress Gutenberg

Sobald das Bild in WordPress importiert ist, werden die modalen Pop-ups automatisch geschlossen und Sie werden zum Standard-Editor-Bildschirm weitergeleitet.

 

 

Von hier aus können Sie Ihre Optionen so einstellen, wie Sie es normalerweise mit jedem Bild in WordPress tun würden. Dazu gehören die Ausrichtung, der Alt-Text, die von Ihrem Theme definierten Bildgrößen, der Link zum Bild sowie alle zusätzlichen Optionen, die von Ihrem Theme definiert werden.


Zusätzliche Metadaten

Wenn ein Bild aus Canto in WordPress importiert wird, werden auch die Metadaten übernommen, die in Canto importiert oder hinzugefügt wurden. Dazu gehören alle standardmäßigen Dateiinformationsfelder wie Dateiname, Titel, Beschreibung und Abmessungen. Aber wir importieren auch alle Daten, die in den Metadaten-Feldern Copyright und AGB in Canto festgelegt wurden.

 

Unterstützung für das Canto WordPress Plug-In

Wie alle großartigen WordPress-Plug-Ins ist auch unseres unter der GNU General Public License öffentlich verfügbar. Sie können es gerne klonen oder verzweigen, um es nach Bedarf zu verwenden, oder sich auf dem Laufenden halten, wenn wir weitere fantastische Funktionen hinzufügen!

Hinweis: Canto funktioniert nicht mit Plugins von Drittanbietern in WordPress.

 

Links:

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen