Help Center

Dateien in die Hauptbibliothek hochladen

  • Aktualisiert

    ~ minute read

Assets in die Hauptbibliothek hochzuladen

  1. Klicken Sie Dateien hochladen in der Hauptbibliothek.
  2. Ein Dialog zur Auswahl von Dateien von Ihrem Computer wird angezeigt. Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen und bestätigt haben, werden die Dateien in Ihre Bibliothek hochgeladen.

Alternativ können Sie einfach Dateien in das Browserfenster ziehen und auf Ihrer Canto-Bibliothek fallen lassen, um sie hochzuladen (Drag & Drop).

 

Hinweis: Sie können Assets entweder in die Hauptbibliothek, in Smart-Alben oder auf Album-Ebene hochladen. 
Sie können NICHT auf der Ordner-Ebene hochladen.


Metadaten-Editor

  • Fügen Sie Metadaten direkt beim Hochladen hinzu

    Sie können ein Pop-up-Fenster einrichten, das sich automatisch öffnet, wenn Dateien in Ihre Bibliothek hochgeladen werden.
    1. Gehen Sie zu Einstellungen Konfigurationsoptionen Upload-Einstellungen.
    2. Hier können Sie festlegen, ob ein Pop-up-Fenster angezeigt werden soll, wenn Sie Dateien mit der oben beschriebenen Methode in Ihre Bibliothek hochladen oder wenn Sie Canto Connect verwenden.

 

  • Festlegen der erforderlichen Metadaten beim Hochladen

    Sie können die erforderlichen Metadatenfestlegen, die beim Hochladen hinzugefügt werden müssen, um sicherzustellen, dass ein Minimum an Informationen zu Ihren Assets hinzugefügt wird.
    1. Gehen Sie zu Einstellungen Konfigurationsoptionen Upload-Einstellungen.
    2. Markieren Sie die Felder, die obligatorisch sein sollen.

 

  • Passen Sie das Layout des Upload-Editors an

    Sie können das Layout des Editors nach Ihren Wünschen anpassen. Die folgenden Anweisungen gelten sowohl für den Metadaten-Editor (Upload) als auch für den Metadaten-Editor (Bulk Edit).
    1. Gehen Sie zu Einstellungen Konfigurationsoptionen Upload-Einstellungen.
    2. Entscheiden Sie, welche Felder aufgenommen werden sollen, indem Sie auf das + klicken, um ein Feld zum Layout hinzuzufügen, oder auf das x, um ein Feld aus dem Layout zu entfernen (1). 
    3. Ordnen Sie die Felder per Drag & Drop neu an (2).
    4. Legen Sie fest, ob bestimmte Felder in Ihrem Layout geöffnet oder geschlossen werden sollen, indem Sie auf das Symbol klicken (3). Diese Felder können an jeder Stelle geöffnet und geschlossen werden. Diese Einstellung legt nur die Standardwerte fest.
    5. Gehen Sie zum Metadaten-Editor (Bulk-Editor) und passen Sie das Layout nach Ihren Wünschen an.

 

  • Bereits ausgefüllte Metadaten Felder zurücksetzen

    Beim Hochladen mehrerer Dateien hintereinander speichert der Metadaten-Editor die zuvor eingegebenen Metadaten und übernimmt diese beim Upload der nächsten Dateien aut. Um die Metadaten Felder zurückzusetzen, klicken Sie bitte den Zurücksetzen-Button.

 

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?

1 von 2 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen