Help Center

Unterschied zwischen Rollen und Gruppen

  • Aktualisiert

    ~ minute read

 

Unterschied zwischen Rollen und Gruppen 

Die Rolle eines Anwenders in Canto steuert, über welche Berechtigungen er im System verfügt, z.B. ob er Inhalte freigeben, teilen, hoch oder herunterladen kann.
In den meisten Fällen wären es die Standardrollen Administrator, Redakteur und Konsument, und ggf. Ihre benutzerdefinierten Rollen.

Die Gruppen haben keine Auswirkungen auf die Berechtigungen im System selbst, können jedoch steuern welche eingeschränkten Ordner und Alben Mitglieder einer bestimmten Gruppe sehen können. Gleiches gilt auch für die Zugriffe auf Portale, Workspaces und Style Guides.

 

Beispiel

Angenommen Sie möchten im Rahmen eines Projektes einen exklusiven Arbeitsbereich/Workspace für Ihre Kollegen aus dem Marketing schaffen.
Damit Sie nicht alle Nutzer einzeln hinzufügen müssen, weisen Sie dem Arbeitsbereich die fiktive Gruppe „Marketing Global” zu. Die Mitglieder dieser Gruppe sind Stakeholder mit unterschiedlichen Rollen. Ein Teil der Nutzer gehören der Rolle Redakteur an, andere wiederum der Rolle Konsument. All diese Gruppenmitglieder können nur auf den Arbeitsbereich zugreifen, im Arbeitsbereich selbst gelten dann wieder die Berechtigungen der jeweiligen Rollen, d.h. der Konsument sieht nur freigegebene Inhalte, der Redakteur kann aktiv hochladen und Inhalte bearbeiten etc.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen