Als Administrator können Sie die Zuordnung von IPTC-, XMP- und EXIF-Metadaten aus Bilddateien zu benutzerdefinierten Feldern Ihrer Wahl in Canto definieren.


So konfigurieren Sie die Metadaten-Zuordnung:

  1. Wählen Sie Einstellungen > Tab Konfigurationsoptionen > Benutzerdefinierte Felder > Tab Metadatenzuordnung.
  2. Geben Sie links den Namen eines IPTC-, XMP- und EXIF-Metadatenfeldes ein.
    Geben Sie rechts den Namen des benutzerdefinierten Feldes ein, das den Inhalt des IPTC-, XMP- und EXIF-Metadatenfeldes enthalten soll.
  3. Klicken Sie Hinzufügen.
  4. Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3 für jedes IPTC-, XMP- und EXIF-Metadatenfeld, das Sie einem benutzerdefinierten Feld in Canto zuordnen wollen.


Hinweis: IPTC-, XMP- und EXIF-Metadaten können nur zu benutzerdefinierten Feldern zugeordnet werden, nicht zu Canto Standard-Metadatenfeldern!