Mit der Funktion Videotranskription können Sie die Tonspur von Videos analysieren und als Untertiteldatei dem Video hinzufügen lassen.

Canto benutzt eine AWS-Transkriptionssoftware, die durch maschinelles Lernen unterstützt wird. Transkribierte Untertitel können fehlerhaft sein! Sobald der Transkriptionsvorgang abgeschlossen ist, steht Ihnen einen leicht lesbare SRT-Datei zur Verfügung, die Sie herunterladen, bearbeiten und wieder zu der Videodatei hochladen können. Details siehe unten.


Hinweis: Falls Ihnen diese Funktion nicht zur Verfügung steht, wenden Sie sich an Ihren Canto Account Manager

Videotranskription aktivieren

So aktivieren Sie die Funktion Videotranskription:
  1. Wählen Sie Einstellungen > Tab Konfigurationsoptionen > Erkennung > Tab Videos.
  2. Aktivieren Sie die Checkbox Videotranskription zur automatischen Erstellung ....
Wenn die Checkbox aktiviert ist, werden die verfügbare und die bereits verbrauchte Analysezeit angezeigt.

Videotranskription benutzen

So transkribieren Sie ein Video:
  1. Öffnen sie ein Video im Vorschau-Modus und klicken Sie auf das Symbol Video transkribieren in der Werkzeugleiste.Das Fenster Videotranskription wird angezeigt.
  2. Wählen Sie die Sprache des Videos aus, das transkribiert werden soll.
    Wenn Sie die falsche Sprache auswählen, wird die Transkription nicht funktoinieren!
  3. Klicken Sie Transkription starten.


Sobald die Transkription abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Nachricht in Canto sowie eine entsprechende E-Mail. 


Transkription bearbeiten

Die fertige Transkription – die Untertitelpsur – können Sie bearbeiten.

Vorhandene Transkriptionen (Untertitelspuren) eines Videos werden im Fenster Videotranskription im Abschnitt Spurdatei angezeigt.


  1. Klicken Sie Download, um die Untertiteldatei für die gewählte Sprache als SRT-Datei herunterzuladen.
  2. Bearbeiten Sie die SRT-Datei mit einem Texteditor Ihrer Wahl, z. B. Editor (Windows) oder TextEdit (macOS). 
  3. Wenn Sie alle Änderungen vorgenommen und gespeichert haben, klicken Sie Hochladen, um die aktualisierte Datei dem Video hinzuzufügen.