Dieser Artikel behandelt folgende Themen:

Formular für Asset-Anfragen einrichten

Als Administrator können Sie das Formular einrichten, mit dem Konsumenten und anonyme Benutzer in Portalen Assets zum Download anfordern.


So richten Sie das Anfrage-Formular ein:

  1. Öffnen Sie das  Benachrichtigungs-Menu (die 3 Punkte rechts neben dem Suchfeld) und wählen Sie Asset-Anfrage > Tab Formularfelder.
    Bereits definierte Felder werden in der Liste angezeigt.
  2. Um ein neues Feld hinzuzufügen, geben Sie einen Feldnamen ein und optional eine Beschreibung.
    Aktivieren Sie die Checkbox Erforderlich, um aus dem Feld ein Pflichtfeld zu machen und legen Sie den Feldtyp fest. Sie haben die Wahl zwischen Text, Zahl, Datum/Uhrzeit, Einfachauswahl und Mehrfachauswahl. Bei Einfach- und Mehrfachauswahl müssen Sie zusätzlich noch die zur Auswahl stehenden Optionen eingeben.
  3. Sie können Übersetzungen für die Feldnamen festlegen. Klicken Sie dazu auf das En-Symbol.
    Ein neues Dialogfenster wird angzeigt.
    • Wählen Sie die Sprache aus, in die der Feldname übersetzt werden soll. 
    • Geben Sie den Feldnamen in der Zielsprache und optional eine Beschreibung ein, dann klicken Sie auf Hinzufügen. Wiederholen Sie den Vorgang gegebenenfalls für weitere Zielsprachen. 
    • Klicken Sie Speichern, wenn Sie fertig sind. Der Dialog wird geschlossen
      Die Übersetzung wird angezeigt, wenn ein Benutzer diese Sprache beim Senden einer Asset-Anforderung auswählt.
  4. Klicken Sie Hinzufügen, um das neue Feld in das Formular aufzunehmen bzw. um die Änderungen an bereits vorhandenen Feldern zu speichern.


Bereits definierte Felder können Sie bearbeiten: 

  • Sie können die Reihenfolge der Felder im Formular mit den Pfeiltasten verändern ().
  • Sie können Feldamen und Beschreibungen in verschiedene Sprachen übersetzen (Symbol ).
  • Sie können Felder bearbeiten (Name, Beschreibung und die Angabe, ob ein Feld erforderlich ist oder nicht) (Symbol ).
  • Sie können selbstdefinierte Felder löschen (Symbol ).


Hinweise:

  • Die Reihenfolge der Felder Name der Anfrage (Request Name) und Anfragende Person (Username) kann nicht verändert werden.
  • Die Felder Name der Anfrage (Request Name), Anfragende Person (Username), E-Mail und Nachricht können nicht gelöscht werden.
  • Name und Beschreibung des Feldes E-Mail können nicht geändert werden.


Asset-Anfragen genehmigen

So genehmigen Sie Asset-Anfragen:

  1. Klicken Sie im Benachrichtigungs-Menü (die drei übereinander liegenden Punkte) 

    • entweder auf Asset-Anfrage
    • oder auf Nachrichten und klicken dann auf die angezeigte Benachrichtigung über Asset-Anfragen.
  2. Alle vorhandenen Asset-Anfragen werden angezeigt und können bearbeitet weden.
    Über die entsprechenden Symbole () können Sie:
    • die angeforderten Dateien ansehen,
    • Details der Anforderung ansehen,
    • die Anforderung ablehnen,
    • die Anforderungen genehmigen.
  3. Sowohl bei der Genehmigung wie bei der Ablehnung einer Anfrage können Sie dem Anfragenden eine Nachricht senden. Wenn Sie eine Anfrage genehmigen, können Sie das Ablaufdatum des Assets festlegen.
  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Anwenden.


Erhaltene Asset-Anfragen exportieren

Als Administrator können Sie alle Asset-Anforderungen mit den folgenden Feldern exportieren: Anforderungsname, Benutzername, E-Mail, Nachricht, Portal- oder Styleguide-Name, benutzerdefinierte Formularfelder, Datum der Anfrage, Status, Datum der Genehmigung.


So exportieren Sie Asset-Anfragen:

  1. Öffnen Sie das  Benachrichtigungs-Menu (die 3 Punkte rechts neben dem Suchfeld) und wählen Sie Asset-Anfrage > Tab Asset-Request-List.
  2. Klicken Sie Als CSV exportieren.


Ablaufdatum ändern

Sie können das Ablaufdatum von genehmigten Asset-Anfragen ändern. 

  1. Wählen Sie Einstellungen > Links & Verbindungen > Geteilte Links.
  2. Wählen Sie den gewünschten Link aus und klicken Sie auf das Bearbeiten-Symbol ().
  3. Aktualisieren Sie das Ablaufdatum,
  4. Klicken Sie Speichern, um die Änderungen zu übernehmen.