Es kann vorkommen, dass ein Schlagwort falsch geschrieben ist oder aus anderen Gründen nicht mehr verwendet werden soll. Als Administrator können Sie ein Schlagwort ganz einfach aus Canto löschen, indem Sie es von von allen Assets entfernen, denen es zugewiesen ist. Sobald ein Schlagwort keinem Asset mehr zugewiesen ist, ist es in Canto nicht mehr bekann und taucht daher auch nicht mehr in der Vorschlagsliste auf, die angezeigt wird, wenn Sie ein Schlagwort in das entsprechende Feld eintippen.

Unerwünschte Schlagwörter können entweder direkt in der Canto-Bibliothek gelöscht werden, oder mithilfe einer CSV-Datei.

Hinweis: Es kann hilfreich sein, sich zunächst eine vollständige Liste aller verwendeten Schlagwörter herunterzuladen, um falsche oder ungewollten Schlagwörter einfach zu identifizieren. Wie Sie ein Liste aller Schlagwörter herunterladen erfahren sie am Ende dieses Kapitels.


Unerwünschte Schlagwörter in der Canto-Bibliothek löschen

So löschen Sie unerwünschte Schlagwörter in der Canto-Bibliothek:

  1. Wählen Sie in der Hauptbibliothek das Smart-Album Alle Dateien und klicken Sie auf das Filter-Symbol in der rechten oberen Ecke.
     
  2. Scrollen Sie in der Filter-Spalte gebenenfalls bis zum Abschnitt Schlagwörter.
  3. Wählen Sie das Schlagwort, das Sie löschen wollen, als Filter aus.
    Es werden alle Assets angezeigt, denen das Schlagwort zugewiesen ist.
  4. Markieren Sie eines der gefilterten Assets mit einem Klick. Klicken Sie dann in der Werkzeugleiste auf das Symbol Alle auswählen (1),
    dann auf das Bearbeiten-Symbol (2).
    Der Dialog Inhalte bearbeiten wird angezeigt.
  5. Klicken Sie auf das X, um das Schlagwort von den ausgewählten Assets zu entfernen.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 3-5 für jedes Schlagwort, das Sie entfernen wollen.


Unerwünschte Schlagwörter mithilfe einer CSV-Datei löschen

So löschen Sie unerwünschte Schlagwörter mithilfe einer CSV-Darei:

  1. Wählen Sie im Benutzermenü Einstellungen > Tab Links & Verbindungen > Metadaten-Export.
  2. Geben Sie im Feld CSV Name einen Namen für die .csv-Datei an
  3. Klicken Sie Als CSV exportieren.
    Je nach Umfang Ihrer Canto-Bibliothek kann die Erstellung einige Zeit in Anspruch nehmen. Canto schickt Ihn sowohl eine Nachricht als auch eine E-Mail, wenn die Datei fertiggestellt ist. Sie können sie dann herunterladen.
  4. Öffnen Sie die heruntergeladene Datei. Sie enthält eine Vielzahl von Spalten mit den Metadaten von allen Ihren Assets.
  5. Löschen Sie in der Spalte Tags (und nur dort!) jedes Vorkommen eines Schlagwortes, das Sie aus Canto entfernen möchten, und speichern Sie die bearbeitete Datei.
  6. Wählen Sie im Benutzermenü Einstellungen > Tab Links & Verbindungen > Metadaten-Import.
  7. Klicken Sie Auswählen und navigieren Sie in Ihrem Dateisystem zu der bearbeiteten CSV-Datei.
  8. Stellen Sie sicher, dass die Option Metadaten ersetzen aktiviert ist. Klicken Sie auf Hochladen.


Eine Liste aller Schlagwörter herunterladen

So laden Sie eine Liste aller Schlagwörter herunter:

  1. Klicken Sie im Nachrichten-Menu (die drei vertikalen Punkte) auf den Eintrag Berichte.
  2. Wählen sie in der Liste der Berichte im Abschnitt Metadaten-Aktivität den Eintrag Häufigste Schlagwörter.
  3. Klicken Sie die Schaltfläche Als CSV exportieren.

Canto erstellt eine CSV-Datei mit allen derzeit verwendeten Schlagwörtern. Diese Datei wird direkt in Ihren Download-Ordner heruntergeladen.