Damit Canto bei Netzwerkproblemen angemessen reagieren kann, bitten wir Sie, gegebenenfalls die beiden hier beschriebenen Tests durchzuführen und uns die Ergebnisse zu übermitteln. 

Canto wird die Daten untersuchen und ggf. zur weiteren Analyse an AWS weiterleiten.


Test 1

  1. Öffnen Sie den Chrome-Browser auf dem Rechner, auf dem Sie normalerweise Canto benutzen.
  2. Melden Sie sich bei Canto an.
  3. Klicken Sie in Chrome auf die drei Punkte ganz rechts in der Adresszeile (oder drücken Sie F12) und wählen Sie Weitere Tools > Entwicklertools > Tab Network.
    Gebraucht wird der Wert für den Response-Header x-amz-cf-id.
    Dieser Wert sieht ungefähr so aus: Xy8k6mLit6EW6JseV5kOgxvuMbWKjWoxrKDNsRaUryG6w6v0MjOPBQ==
  4. Klicken Sie auf einen Namen. Details zu diesem Namen werden angezeigt.
  5. Kopieren Sie (mit der rechten Maustaste) den Wert für x-amz-cf-id und schicken Sie ihn an Canto.


Test 2

  1. Öffnen Sie das AWS Cloud Front Testing Tool in Chrome: https://s3.amazonaws.com/aws-cloudfront-testing/JsCustomerTesting.html.
  2. Geben Sie eine E-Mail Adresse ein und klicken Sie Test.
  3. Klicken Sie in Chrome auf die drei Punkte ganz rechts in der Adresszeile (oder drücken Sie F12) und wählen Sie Weitere Tools > Entwicklertools > Tab Network.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebige URL (Name) und wählen Sie Save all as HAR with content aus dem Kontextmenü.
    Die .har-Datei wird a heruntergeladen.
  5. Navigieren Sie zu der heruntergeladenen Datei, erzeugen Sie ein zip-Archiv davon, und schicken Sie die zip-Datei für weitere Untersuchungen an Canto.