Best Practices

Wir empfehlen, zunächst das Foto einer Person hochzuladen, bevor Sie die Funktion zur Gesichtserkennung nutzen. Dieses Foto, das als Referenzbild zur Erkennung von Gesichtern dieser Person in Bildern dient, sollte das Gesicht und die Schultern der Person von vorne zeigen, wie das folgenden Beispielbild.


fDqT_95l1FkpfTDFJ2oYb8QEUAWB4OvKcw.png



Video: Gesichtserkennung benutzen 

(In englischer Sprache)




Weiterführende Informationen

Weitere detaillierte Informationen zur Funktionsweise der automatischen Gesichtserkennung finden Sie hier (auf Englisch).

Kriterien für ein Referenzbild zur Gesichtserkennung:


MetrikFehlerbedingungErläuterung
Confidencec<98Das Bilde muss ein Gesicht darstellen.
Quality
(brightness & sharpness)
s<60 || b<30Das Bild muss hell und scharf sein.
Pose
(pitch, yaw && roll)
p<-30 || p>45
|| y<-45 || y>45
Verwenden Sie ein Bild mit einer Fläche, die innerhalb des empfohlenen Winkelbereichs liegt. Die Neigung sollte weniger als 30 Grad nach unten und weniger als 45 Grad nach oben betragen. Die seitliche Drehung sollte in beiden Richtungen weniger als 45 Grad betragen.
Eyes Opene>90Beide Augen müssen offen und sichtbar sein.
Bounding Box
(left, top, width & height, all in ratio)
l<0.01 || t<0.01
|| l + w>0.99 || t + h>0.99
Das Bild muss den vollen Kopf und die Schultern der Person enthalten. Es darf nicht auf den Begrenzungsrahmen für das Gesicht zugeschnitten werden.
w*h<0.01Verwenden Sie ein Bild eines Gesichts, das einen großen Teil des Bildes einnimmt. Bilder mit einem Gesicht, das einen großen Teil des Bildes einnimmt, werden mit größerer Genauigkeit abgeglichen.
Emotion
(Happy: h; Calm: c; Other emotions)
{emotion not happy not calm} >90 || h<10 && c<10 Verwenden Sie Bilder von Gesichtern mit neutralem Gesichtsausdruck, mit geschlossenem Mund und wenig bis gar keinem Lächeln für Anwendungen, die hohe Präzision erfordern.
Resolution
width & height in pixel
Width x Height <4000Stellen Sie sicher, dass die Sie Bilder mit ausreichend großer Auflösung verwenden.