Mit Download-Vorlagen können Sie den Download von Bildern erleichtern. Benutzer können eine Download-Vorlage auswählen, um Bilder in einem bestimmten Seitenverhältnis herunterzuladen. Das ist besonders hilfreich bei Bildern für soziale Medien und Anzeigen, wo Bilder mit bestimmen Standard-Seitenverhältnissen erwartet werden.


So erstellen Sie eine Download-Vorlage:

  1. Wählen Sie Einstellungen > Tab Konfigurationsoptionen > Download-Vorlagen.
  2. Geben Sie der neuen Vorlage einen Namen (und optional eine Beschreibung).
  3. Legen Sie die Eigenschaften der Vorlage fest.
  4. Klicken Sie Hinzufügen, um den Vorgang abzuschließen.

Die neue Vorlage kann nun unter dem gewählten Namen beim Herunterladen von Bildern ausgewählt werden.


Das können Sie mit Vorlagen für Downloads festlegen:

  • Wo die Vorlage zur Verfügung steht: in der Hauptbibliothek, in Ihren Portalen oder in beiden. 

  • Die Größe des heruntergeladenen Bildes.
    Wählen Sie Größe ändern und geben Sie die gewünschte Größen in Pixel an (Breite x Höhe):

Hinweis: 

  • Wenn das Schloss-Symbol geschlossen ist, wird  der Wert für die Höhe aus der angegebenen Breite entsprechend dem Seitenverhältnis des Originals berechnet – der eingegebene Wert für die Höhe wird ignoriert.
  • Wenn das Schloss-Symbol geöffnet ist, werden die Werte für Breite und Höhe übernommen wie festgelegt. Dabei kann das Bild verzerrt werden!

Klicken Sie auf das Schloss-Symbol, um zwischen den Zuständen (offen/geschlossen) hin und her zu schalten.

  • Das Seitenverhältnis des heruntergeladen Bildes.
    Wählen Sie Zuschneiden und geben Sie bei Skalieren das gewünschte Seitenverhältnis (z.B. 1:1, 3.4, 16:9, ...) an. Beim Download können dann die exakte Größe und die Position des Ausschnittes auf der Vorschau des Originals eingestellt werden.