Bedingung: Jeder Administrator hat Zugang zu jedem Arbeitsbereich; Redakteure müssen explizit zur Zusammenarbeit eingeladen werden.

Arbeitsbereiche erleichtern die Zusammenarbeit bei der Bearbeitung von Inhalten, die (noch) nicht in Hauptbibliothek verfügbar bzw. noch nicht veröffentlicht sind. Arbeitsbereiche funktionieren ähnlich wie Portale, allerdings sind Arbeitsbereiche nicht öffentlich zugänglich. 


Sobald ein Arbeitsbereich angelegt ist, kann er aus dem Bibliotheksbaum auf der linken Seite geöffnet werden.