Open navigation

Dateien verknüpfen


Sie können beliebige Dateien miteinander verknüpfen. Das kann hilfreich sein, um z.B. verschiedene Bearbeitungen einer Datei zusammenzuhalten, oder Dokumente mit zugehörigen Bildern zu verbinden. Von der Detailansicht einer verknüpften Datei kann schnell auf alle anderen damit verknüpften Dateien zugegriffen werden. Sie können bis zu 500 Dateien auf einmal zuordnen.


Dateien miteinander verknüpfen

Methode 1:

  1. Markieren Sie die Dateien, die Sie miteinander verknüpfen wollen (mindestens 2 Dateien).
  2. Klicken Sie auf das Dateien verknüpfen-Symbol in der Werkzeugleiste.
    Die Dateien werden miteinander verknüpft.
  3. Hier können Sie einen Gruppennamen eingeben (optional).
    Wenn Sie Primärauswählen, öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie die gewünschten Dateien als primär festlegen können. Klicken Sie zum Bestätigen auf Speichern.
  4. Wenn Sie Schritt 3 überspringen möchten, klicken Sie einfach auf Schließen.


Methode 2:

  1. Rufen Sie die Vorschau-/Informationsseite eines Assets auf.
  2. Suchen Sie den Abschnitt Verknüpfte Dateien.
    Hinweis: Um verknüpfte Dateien auf Ihrer Vorschau-/Informationsseite zu aktivieren, gehen Sie zu
    Einstellungen > BenutzerdefinierteKonfiguration > Vorschauseite/Informationsseite
  3. Klicken Sie auf Neu erstellen.
  4. Wählen Sie die Assrts, die Sie mit diesem Asset verknüpfen möchten. Geben Sie einen Gruppennamen ein (optional).
  5. Klicken Sie auf Weiter.
  6. Wählen Sie, welche der Assets als primär festgelegt werden soll.
  7. Klicken Sie auf Speichern.


Hinweise: 

  • Sie können maximal 100 Dateien miteinander verknüpfen.
  • Sie können auch Beziehungen vom Typ Eins-zu-eins, Eins-zu-viele und Viele-zu-eins einführen.


Gruppen für verknüpfte Dateien erstellen

Sie können eine Beschriftung für eine Gruppe verknüpfter Dateien erstellen, so dass Sie verknüpfte Dateien anhand einer bestimmten Klassifizierung anzeigen lassen können.

  1. Beim erstellen einer neuen Verknüpfung können Sie den gewünschten Gruppennamen eingeben.
  2. Klicken Sie auf Weiter und im nächsten Fenster auf Speichern.
  3. Nun sehen Sie Erfolgreich gespeichert in der linken unteren Ecke. Sie könne das Fenster nun schließen.
  4. Klicken Sie auf die Aufklappliste, um festzulegen, welche Inhalte angezeigt werden sollen.


Verknüpfte Dateien anzeigen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Ihre verknüpften Dateien anzuzeigen. 

  • Wenn Sie eine Datei im Vorschaumodus öffnen, sehen Sie alle verknüpften Dateien in einem Filmstreifen unterhalb der Vorschau. Mit einem Klick auf eine Miniatur können Sie zur Vorschau der entsprechenden Datei wechseln.


  • Sie können auch auf das Verknüpfung-Symbol in der oberen linken Ecke der Miniatur eines Assets klicken.

Es wird eine Übersicht aller Dateien eingeblendet, die mit der ausgewählten Datei verknüpft sind.


In der Übersicht können Sie Dateien markieren, Verknüpfungen aufheben und Dateien im Vorschaumodus öffnen. Außerdem können Sie die Darstellungsweise ändern und zwischen Listenansicht, Miniaturansicht und Mauerwerks-Layout wechseln.


  • Sie können den Abschnitt Verknüpfte Dateien auf der Vorschau-/Informationsseite Ihres Assets finden.
    Hinweis: Um verknüpfte Dateien auf Ihrer Vorschau-/Informationsseite zu aktivieren, gehen Sie zu
    Einstellungen > BenutzerdefinierteKonfiguration > Vorschauseite/Informationsseite


Dateien zu einer verknüpften Gruppe hinzufügen

Methode 1:

  1. Wählen Sie im Fenster Dateien verknüpfen die gewünschte Gruppe aus dem Dropdown-Menü aus und klicken Sie auf die Plus-Schaltfläche neben dem Gruppennamen.
  2. Wählen Sie die gewünschten Assets aus und klicken Sie auf Speichern, wenn Sie fertig sind.


Methode 2:

  1. Navigieren Sie in der Detailansicht eines Assets zum Abschnitt Verknüpfte Dateien, wählen Sie die gewünschte Gruppe aus dem Dropdown-Menü aus und klicken Sie auf die Plus-Schaltfläche neben dem Gruppennamen.
  2. Wählen Sie die gewünschten Assets aus und klicken Sie auf Speichern, wenn Sie fertig sind.


Festlegen und Anzeigen primärer Assets für verknüpfte Dateien

Sie können eine Datei während des Zuordnungsprozesses als Primärdatei festlegen, auf die sich Dateien beziehen. Wenn eine Primärdatei vorhanden ist, können sich nicht primäre Dateien gegenseitig nicht sehen. Wenn es eine Gruppe ohne Primärdateien gibt, können sich die Dateien gegenseitig anzeigen.

  1. Durch das Festlegen eines primären Assets können Sie ein Asset festlegen, mit dem die anderen Assets verknüpft sind. Wenn Sie die Gruppe von Assets ausgewählt haben, die Sie verknüpfen möchten, klicken Sie auf Primär auswählen.
  2. Wählen Sie die gewünschte Datei aus und klicken Sie auf Speichern.
  3. Sie können die Assets dann unten in der Vorschauansicht betrachten. In der Gruppe Alle verknüpften Dateien können Sie alle Assets anzeigen, die mit dem Asset, das Sie in der Vorschauansicht betrachten, in Beziehung stehen. Assets können nur dann mit anderen zugehörigen Dateien angezeigt werden, wenn sie sich in der gleichen Gruppe befinden in dem Alle verknüpften Dateien Tab.
  4. Wenn Sie eine Gruppe auswählen, sehen Sie nur das primäre Asset, das durch die Beschriftung Primär gekennzeichnet ist.



Verknüpfungen aufheben

  • Verknüpfung mit einer oder mehreren Dateien auf der Übersicht aufheben:
    Markieren Sie eine oder mehrere Datei und klicken Sie auf das Verknüpfung aufheben-Symbol.
  • Verknüpfung mit einer oder mehreren Dateien auf der Vorschau- oder der Informationsseite aufheben:
    Scrollen Sie auf der Vorschau-Seite oder auf der Informationsseite einer verknüpften Datei bis zum Abschnitt Verknüpfte Dateien.
    Alle mit der aktuellen Datei verknüpften Dateien werden angezeigt. Klicken Sie das Verknüpfung aufheben-Symbol, um die Verbindung mit einer bestimmten Datei aufzuheben.
    Oder
    Klicken Sie auf Alle Verknüpfungen aufheben, um alle alle Verknüpfungen der aktuellen Datei aufzuheben.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.